HONEYWELL CONNECTED HOME – ENDNUTZERLIZENZVEREINBARUNG UND DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Letzte Aktualisierung am 25. Mai 2018

Herzlich willkommen! Im Folgenden finden Sie die Endnutzerlizenzvereinbarung und die Datenschutzerklärung für Honeywell Connected Home.

Die wichtigsten Punkte:

Die Endnutzerlizenzvereinbarung umfasst:

  • Eine Softwarelizenz, die die Nutzung der Software durch den Endnutzer (Sie) regelt
  • Die Leistungsbedingungen
  • Die Grenzen unserer finanziellen und sonstigen Haftung in Bezug auf jedwede Schäden, die Ihnen durch die Nutzung des Systems und der Dienste möglicherweise entstehen

Die Datenschutzerklärung beschreibt unter anderem:

  • Die von uns gesammelten Informationen:
    • Informationen, die Sie bei der Registrierung Ihres Kontos bereitstellen, z. B. Name, E-Mail-Adresse, postalische Adresse und Postleitzahl
    • Informationen über Ihre Nutzung des Systems und/oder der Dienste, z. B. wie und wann Sie die Systeme oder Dienste nutzen, wie häufig Sie sie nutzen usw.
    • Daten, die sich auf die Systeme und/oder Dienste beziehen, z. B. Innen-/Außentemperaturen, Zeitpläne, Zeitplanung von Ereignissen und Warnungen, Audio- oder Videoaufzeichnungen, Einstellungen usw.
    • Andere Arten von Informationen, wie in der folgenden Erklärung dargelegt
    • Wie wir die Informationen verwenden:
      • Zur Bereitstellung des Dienstes und zum Betreiben des Systems
      • Zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen
      • Um Ihnen Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die unserer Meinung nach interessant für Sie sind; wir geben Ihre Kontaktdaten zu Marketingzwecken nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter.
      • Auf sonstige Art und Weise, wie im Laufe der Erklärung näher beschrieben

Wichtige Informationen ÜBER DAS System

Von Honeywell eingesetzte externe Dienstleister. Honeywell setzt externe Dienstleister ein, um bestimmte Aspekte der Dienste von Honeywell zu ermöglichen, wie beispielsweise Cloud-Services, Datenspeicherung, Synchronisation und Kommunikation über Cloud-Service-Anbieter. Diese externen Dienstleistungen liegen außerhalb der Kontrolle von Honeywell, ihr Betrieb jedoch kann sich auf die Nutzung und Zuverlässigkeit der Dienste von Honeywell auswirken bzw. durch diese beeinträchtigt sein. Bitte beachten Sie, dass (i) die Nutzung und Verfügbarkeit der Dienste von Honeywell von externen Dienstleistern abhängt, (ii) diese externen Dienstleister keine 100%ige Verfügbarkeit ihrer Dienste garantieren und (iii) Honeywell nicht verantwortlich für Schäden und Verluste ist, die durch den Betrieb dieser externen Dienste entstehen.

Verwendungszweck des Honeywell Systems. Das System ist für den Zugriff auf und die Nutzung von nicht zeitkritischen Informationen und die Steuerung von Produkten gedacht. Obwohl Honeywell bemüht ist, ein hochzuverlässiges und hochverfügbares System bereitzustellen, ist das Honeywell-System nicht jederzeit verfügbar. Das System unterliegt sporadischen Unterbrechungen und Ausfällen, deren Ursachen außerhalb der Kontrolle von Honeywell liegen, darunter die Unterbrechung kabelloser Netzwerke, die Betriebszeit von Diensteanbietern, mobile Benachrichtigungen und Betreiber.

Keine Verwendung der Dienste in lebensbedrohlichen Situationen oder Notfällen. Das System ist nicht für die Verwendung in Notfällen zugelassen. Darüber hinaus ist das System nicht als lebensrettende Lösung für Menschen gedacht, die zuhause oder am Arbeitsplatz in Gefahr geraten, und es ist kein Ersatz für den Not- und Rettungsdienste. Alle lebensbedrohlichen Ereignisse und Notfälle müssen an den zuständigen Not- und Rettungsdienst weitergeleitet werden. Für Überwachung und Sicherheits- oder Feueralarmdienste können Sie einen separaten Vertrag mit einer zertifizierten Zentralstelle abschließen.

Zuverlässigkeit von Benachrichtigungen. Das System, einschließlich Remote-Zugang und mobilen Benachrichtigungen, ist nicht zu 100% der Zeit verfügbar. Es kann Fälle geben, in denen Sie ggf. keine Benachrichtigung erhalten. Wie effizient Benachrichtigungen zugestellt werden, hängt von den oben aufgeführten Produkten und Diensten externer Anbieter und von den Funktionalitäten Ihrer Geräte ab. Für die Funktionalitäten Ihres Computers oder mobilen Geräts sind Sie selbst verantwortlich.

DAS SYSTEM IST KEIN EXTERN ÜBERWACHTES NOTFALLBENACHRICHTIGUNGSSYSTEM; HONEYWELL ÜBERWACHT KEINE NOTFALLBENACHRICHTIGUNGEN UND SENDET IM NOTFALL KEINE RETTUNGSDIENSTE ZU IHREM ZUHAUSE ODER BÜRO.

VERLASSEN SIE SICH NICHT AUF DAS SYSTEM, WENN ES UM LEBENSRETTUNG ODER ANDERE KRITISCHE ZWECKE GEHT. MOBILE STATUSBENACHRICHTIGUNGEN UND ALARME WERDEN AUF IHREN PRODUKTEN NUR ZU INFORMATIONSZWECKEN BEREITGESTELLT UND SIND KEIN ERSATZ FÜR EIN EXTERN ÜBERWACHTES NOTFALLBENACHRICHTIGUNGSSYSTEM.

Keine Garantie. Es wird nicht garantiert, dass das System in jeder Situation eine adäquate Warnung abgibt oder dass es nicht kompromittiert oder umgangen wird, bevor es mit Einrichtungen oder Personen kommuniziert, die für die Überwachung von und Reaktion auf Nachrichten zuständig sind, die von Ihrem Einbruchs- oder Feueralarm oder von ähnlichen Geräten gesendet werden, welche dazu gedacht sind, vor möglichen Schäden oder Verletzungen von Personen oder Eigentum zu warnen, („Zentralstelle“), falls Ihr Alarmsystem an solche Geräte angeschlossen ist; weiterhin wird nicht garantiert, dass das System Personenschäden oder Sachschäden verhindert, die durch Einbruch, Diebstahl, Brand, übermäßige Hitze, Kälte oder Feuchtigkeit oder anderweitig verursacht werden. Darüber hinaus wird nicht garantiert, dass das System oder Ihr mobiles Gerät oder Ihr Computer alle von Ihrem oder an Ihren Auftragnehmer oder Händler oder von der bzw. an die Zentralstelle für die von Ihnen abonnierten Systemdienste gesendeten Signale überträgt oder empfängt, einschließlich Signalen zur Aktivierung oder Deaktivierung Ihres Alarmsystems. Sie erklären hiermit, dass die Installation eines Sicherheits- oder Feueralarmsystems in Ihrem Zuhause oder Büro nicht garantiert, dass es nicht zu Einbruch, Diebstahl, Feuer oder anderen Ereignissen kommen kann und dass dies keine Versicherungspolice darstellt. Sie erklären hiermit, dass die Verfügbarkeit der Systemdienste von Ihrem Computer, mobilen Gerät, Heimverkabelung, Internet-Diensteanbieter, Satellitenanbieter (in Fall von Geolokalisierungsdiensten) und Ihrem Mobilfunkanbieter abhängt; weiterhin erklären Sie hiermit, dass Sie für alle mit der Nutzung verbundenen Gebühren sowie für die Einhaltung aller mit der Nutzung verbundenen Vereinbarungen verantwortlich sind. Darüber hinaus erklären Sie hiermit, dass weder Honeywell noch ein Netzwerk-Diensteanbieter die Sicherheit kabelloser Übertragungen garantieren kann und für mangelnde Sicherheit im Hinblick auf die Nutzung eines Dienstes haftbar ist. Sie erklären sich einverstanden, keine der als Teil des Systems bereitgestellten kabellosen Dienste weiterzuverkaufen. Honeywell gibt keinerlei Garantie, dass das System mit allen Computern oder Handheld-Geräten kompatibel ist. Testen Sie diese Geräte zunächst zuhause auf ihre Kompatibilität, ehe Sie sie außerhalb Ihres Zuhauses nutzen.

Honeywell übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden dafür, dass das System keine Warnung oder keinen Alarm ausgegeben hat. Hiermit entbinden Sie Honeywell von jedweder hieraus resultierenden Haftung.

HONEYWELL CONNECTED HOME – ENDNUTZERLIZENZVEREINBARUNG

Die vorliegende Honeywell-Endnutzerlizenzvereinbarung (die „Vereinbarung“) ist eine rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen und Honeywell Inc. und deren Tochtergesellschaften („Honeywell“) zur Nutzung der Dienste von Honeywell und der Lizenz für die Honeywell-Software – beides wie nachfolgend beschrieben. Aus praktischen Gründen bezeichnen wir die Kombination aus Produkten, Software und Diensten sowie jedwede Kombination dieser Elemente, die wir für Sie bereitstellen, als das „System“.

Mit Ihrer Zustimmung zur vorliegenden Vereinbarung oder der Installation oder der Nutzung des Systems binden Sie sich an die Bedingungen dieser Vereinbarung. Sie sind damit einverstanden, der Endnutzer des Systems zu sein und erklären, dass Sie volljährig und berechtigt sind, diese Vereinbarung abzuschließen.

Die Vereinbarung deckt die Nutzung verschiedener Produkte und Dienste von Honeywell ab. Zur Klarstellung: In einigen Fällen beziehen sich einzelne Bestimmungen der vorliegenden Vereinbarung allein auf ein bestimmtes Produkt oder einen bestimmten Dienst.

1. LIZENZ, BESCHRÄNKUNGEN.

Die vorliegende Vereinbarung gilt für die Nutzung der Honeywell Connected Dienste, einschließlich der Honeywell-Software zur Nutzung auf sämtlichen Produkten und Kommunikationsnetzwerken von Honeywell, der Honeywell-Software, die die webbasierte Schnittstelle und die zugrunde liegenden Funktionen sowie den Zugriff auf Honeywell-Dienste ermöglicht, der Honeywell-Software für Anwendungen auf mobilen Geräten und aller Netzwerke von Honeywell, die sich auf eine der genannten Komponenten beziehen (zusammengefasst die „Honeywell-Dienste“) und die Lizensierung der oben genannten Software-Produkte, einschließlich Computer- und Anwendungssoftware und möglicherweise damit verbundener Medien, Druckmaterialien und „Online“- oder elektronischen Dokumentationen sowie aller zukünftigen Versionen, Releases, Updates, Patches, Fehlerbehebungen und Fehlerkorrekturen der oben genannten Software („Honeywell-Software“).

Das System umfasst Software von Honeywell und für Honeywell lizensierte Software und ist durch US-amerikanische und internationale Urheberrechtsgesetze und -übereinkommen sowie durch andere Gesetze und Übereinkommen zum Schutz des geistigen Eigentums geschützt. Das System wird an Sie lizensiert, jedoch nicht an Sie verkauft. Gemäß den Bestimmungen der vorliegenden Vereinbarung gewährt Honeywell Ihnen eine beschränkte, nicht exklusive und nicht übertragbare Lizenz (ohne das Recht auf Unterlizensierung, außer in den unten aufgeführten Fällen) zur Nutzung des Systems und der damit verbundenen Honeywell-Software, und zwar ausschließlich zur persönlichen Nutzung für die Überwachung Ihres Heims oder Büros. Diese Lizenz beinhaltet das Recht, die Honeywell-Software auf Ihrem persönlichen Computer und/oder mobilen Gerät zu installieren und sie in Verbindung mit der lizensierten Nutzung des Systems zu verwenden. Nicht registrierte Nutzung, Reproduktion und Verbreitung des Systems sind verboten und stellen einen Verstoß gegen US-amerikanische und internationale Urheberrechtsgesetze dar, der zivil- und strafrechtliche Sanktionen nach sich zieht. Insbesondere ist es Ihnen untersagt, Kopien des Systems zu erstellen oder zu verbreiten, soweit dies nicht durch anwendbares Recht gestattet ist. Sämtliche Rechte jedweder Art an dem System und andere Rechte von Honeywell, die in der vorliegenden Vereinbarung nicht ausdrücklich eingeräumt werden, sind vollständig und ausschließlich Honeywell vorbehalten (einschließlich des Objektcodes und Quellcodes der Software). Sie dürfen das System nicht vermieten, verleasen, kopieren, verändern oder übersetzen oder abgeleitete Werke, die auf dem System basieren, erstellen. Sie dürfen keine der an oder in der Software befindlichen Urheberrechts- oder Eigentumshinweise oder Erläuterungen von Honeywell verändern oder entfernen. Das System darf nur insoweit im Wege des Reverse Engineering zurückentwickelt, dekompiliert oder dekonstruiert werden, wie dies in zwingenden Bestimmungen des geltenden Rechts ausdrücklich erlaubt ist (hierzu gehören auch nationale Gesetze zur Umsetzung der EU-Richtlinie 91/250/EWG über den Rechtsschutz von Computerprogrammen), um dabei bestimmte Informationen im Rahmen der in diesen Gesetzen genannten begrenzten Zwecke zu gewinnen. Sie dürfen Ihre Rechte gemäß diesen Gesetzen erst dann ausüben, wenn Sie die gewünschten Informationen zunächst angefordert haben und Honeywell die Bereitstellung dieser Informationen binnen 30 Tagen in schriftlicher Form abgelehnt hat. Sofern nicht in der vorliegenden Vereinbarung anderweitig festgelegt, dürfen Sie das System weder Dritten zugänglich machen, noch sind Sie befugt, die Datenausgabe oder Ergebnisse von Leistungs- oder Funktionsauswertungen des Systems Dritten zur Verfügung zu stellen.

Wenn Sie eine Zentralstelle oder ein Händler sind, sind Sie berechtigt, den Zugriff auf das System ausschließlich an Endnutzer unterzulizensieren, vorausgesetzt, der Endnutzer stimmt den Bedingungen der vorliegenden Vereinbarung zu und alle anfallenden Gebühren werden an Honeywell gezahlt.

Das System kann Materialien von Drittlizenzgebern enthalten oder aus solchen Materialien abgeleitet sein. Diese Materialien unterliegen möglicherweise zusätzlichen Beschränkungen, die in dieser Vereinbarung nicht aufgeführt sind. Sie erklären sich einverstanden, dass ein Drittanbieter das Recht hat, diese Vereinbarung im Hinblick auf solche Drittsoftware durchzusetzen.

Das System kann Open-Source-Software enthalten, die Ihnen zu den Bedingungen der Open-Source-Lizenzvereinbarung oder des Urheberrechtshinweises, der dieser Open-Source-Software beigefügt ist, bereitgestellt wird. Die Bezeichnung „Open-Source-Software“ bezieht sich auf jede Software, alle Programme, Module, Codes, Bibliotheken, Datenbanken, Treiber oder ähnliche Komponenten (oder Teile davon), bei denen es sich um gebührenfreie, proprietäre Software handelt, für deren Nutzung der Nutzer einer Drittpartei vertraglich verpflichtet ist bzw. für deren Nutzung eine von der Open Source Initiative, der Free Software Foundation oder einer ähnlichen Gruppe genehmigte Lizenz erforderlich ist.

Wenn Sie im Rahmen Ihres Systems die GPS Tracking Services abonnieren, erklären Sie sich bereit, die standortbasierten Dienste nur im Einklang mit anwendbaren Gesetzen und dem in der mit dem Dienst bereitgestellten Dokumentation beschriebenen Verwendungszweck zu nutzen. Sie erklären sich einverstanden, dass Honeywell keine Haftung für Ihre Nutzung des Dienstes übernimmt, wenn diese Nutzung gegen das Gesetz oder den vorgesehenen Verwendungszweck verstößt.

2. PASSWORT UND ZUGANG.

Sie r erklären sich bereit: (a) wahre, präzise, aktuelle und vollständige Informationen über Ihre Person bereitzustellen, wie im Registrierungsformular verlangt, und (b) diese Informationen zu pflegen und zeitnah zu aktualisieren. Sie müssen einen Benutzernamen und ein Passwort erstellen, um auf das System zugreifen zu können. Wenn Sie einen vorübergehenden Benutzernamen und ein vorübergehendes Passwort erhalten, müssen Sie diese Anmeldedaten zeitnah in einen eigenen Benutzernamen und ein eigenes Passwort ändern. Sie sind dafür verantwortlich, die Anmeldedaten und Ihr Konto geheim zu halten; weiterhin sind Sie im vollen Umfang verantwortlich für alle Aktivitäten, die unter Ihrem Passwort, Konto oder etwaigem Unterkonto vorgenommen werden. Sie erklären sich bereit, (a) Ihr Passwort im Falle einer Sicherheitslücke umgehend zu ändern, (b) die Zentralstelle zu informieren, wenn Sie eine Sicherheitslücke festgestellt haben, und (c) sicherzustellen, dass Sie sich am Ende jeder Sitzung von Ihrem Konto abmelden. Sie erklären sich einverstanden, dass die Bedingungen der vorliegenden Vereinbarung bindend sind und die Beziehung zwischen Honeywell und Dritten, denen Sie Zugriff auf Ihr Konto oder das Betreiben eines Unterkontos gewähren, regeln. Weiterhin erklären Sie sich einverstanden, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um die Einhaltung und Durchsetzung der Bedingungen der vorliegenden Vereinbarung zu gewährleisten, und Honeywell schadlos zu halten gegenüber sämtlichen Kosten, Schäden, Verlusten oder Ausgaben, die im Hinblick auf Drittnutzer anfallen. Honeywell übernimmt keinerlei Haftung für Verluste oder Schäden, die sich aus einem Verstoß gegen diesen Abschnitt ergeben.

Falls Ihre Geräte nicht funktionieren, kann dies möglicherweise den Netzwerkbetrieb des Systems beeinträchtigen. Die zuständigen öffentlichen Behörden fordern möglicherweise, dass Honeywell in einem Notfall – entsprechend den anwendbaren Gesetzen, Bestimmungen, Verordnungen oder einem Gerichtsbeschluss – sofort auf Ihre Geräte zugreifen kann. Sie erklären sich einverstanden, diesen ggf. in einem Notfall erforderlichen Zugriff entweder der Zentralstelle oder Ihrem Händler oder Vertretern des Honeywell-Netzwerks zu ermöglichen.

Sie erkennen an und erklären sich einverstanden, dass Sie die Möglichkeit haben, zusätzliche Parteien zu Ihrem Konto hinzuzufügen, die einen vollständigen oder teilweisen Zugriff auf das System haben, einschließlich aber nicht beschränkt auf die Möglichkeit, Ihren täglichen Zeitplan und das Thermostat und/oder die Sicherheits- oder Heimautomatisierungseinstellungen und -programmierung aufzurufen und zu ändern. Weiterhin erkennen Sie an und erklären sich einverstanden, dass Honeywell in Bezug auf die Handlungen dieser Parteien keinerlei Verantwortung Ihnen gegenüber hat. Zudem erkennen Sie an und erklären sich einverstanden, dass Sie die Möglichkeit haben, die Daten Ihres Auftragnehmers oder Händlers zu Ihren Kontoinformationen hinzuzufügen, so dass diese Parteien Alarme vom System in Bezug auf Ihre Zuhause (z. B. falls die Temperatur in Ihrem Haus unter den Gefrierpunkt fällt oder, unter anderem, im Falle einer Sicherheitslücke) zusammen mit bestimmten Kontaktdaten (wie unten definiert) erhalten, um die Quelle des Alarms zu ermitteln. Ihr Auftragnehmer oder Händler kann Sie informieren, wenn er solche Alarme erhält. Weiterhin erkennen Sie an und stimmen zu, dass Honeywell in Bezug auf die Handlungen oder die Untätigkeit dieser Auftragnehmer oder Händler keinerlei Verantwortung Ihnen gegenüber hat.

Sie erkennen an und stimmen zu, dass Honeywell und Tochtergesellschaften, Dienstleister, Lieferanten und Händler von Honeywell jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Software- und Firmware-Updates, Erweiterungen, Änderungen, Modifikationen, zusätzliche Funktionen oder Fehlerbehebungen per Fernzugriff (remote) auf das System aufspielen dürfen. Hiermit erklären Sie sich einverstanden mit dem Vorstehenden und entbinden Honeywell, deren Tochtergesellschaften, Dienstleister, Lieferanten und Händler von jedweder Haftung für solche Maßnahmen, soweit gesetzlich zugelassen.

3. VERTRAGSLAUFZEIT UND AUFHEBUNG; MODIFIKATIONEN AM SYSTEM; GEBÜHREN.

Dieser Vertrag tritt an dem Tag in Kraft, an dem Sie das System zum ersten Mal nutzen, und bleibt so lange wirksam, wie Sie das System und die Dienste nutzen und alle damit verbundenen Zahlungen tätigen. Honeywell kann diesen Vertrag jederzeit mit sofortiger Wirkung beenden, falls Sie die hierin dargestellten Bedingungen nicht einhalten. Dazu zählt auch die Nichtzahlung der erforderlichen Zahlungen für die Systemdienste, sofern anfallend. Wenn Sie einen Vertrag mit einem Händler über bestimmte Dienste abgeschlossen haben, steht Ihr Recht, diese Dienste zu nutzen, unter dem Vorbehalt der Zahlung aller gegenüber Honeywell anfallenden Gebühren durch Ihren Händler oder die Zentralstelle und Honeywell kann Ihren Zugriff auf die Dienste aussetzen oder endgültig unterbinden, wenn ein Händler für die von Honeywell bereitgestellten Dienste nicht zahlt oder wenn Sie alle sonstigen anfallenden Beträge nicht an Ihre Zentralstelle zahlen. Honeywell darf Ihnen gegenüber alle Einwände vorbringen, die in der Beziehung zwischen Honeywell und Ihrem Händler oder Ihrer Zentralstelle bestehen, so dass allein durch Ihre Zahlung an die Zentralstelle Ihr Recht auf die Systemdienste nicht garantiert ist. Es können für Sie zusätzliche Gebühren von externen Anbietern im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Systemdienste, einem unabhängigen Handheld-Gerät oder dem Internet, für die Datenübertragung, die Übertragung von Videoaufzeichnungen oder Standbildern, die Internetnutzung, SMS oder Kurzwahl oder andere Übertragungsgebühren, Abgaben oder Steuern anfallen. Wenn Honeywell die Bereitstellung der Dienste einstellt, weil Sie, Ihr Händler oder die Zentralstelle nicht zahlen, trägt Honeywell Ihnen gegenüber keinerlei Haftung. Um Gebühren, die Sie im Voraus an den Händler oder die Zentralstelle gezahlt haben, zurückzufordern, müssen Sie sich an Ihren Händler oder die Zentralstelle wenden. Abhängig von den vertraglich bestellten oder abonnierten Diensten, kann Honeywell Benutzerkonten aufgrund von Inaktivität mit vorheriger Ankündigung außerdem aussetzen oder kündigen. Abhängig von den vertraglich bestellten oder abonnierten Diensten, können Sie diesen Vertrag schriftlich bei Honeywell kündigen. Bei Beendigung dieses Vertrags läuft die in diesem Vertrag gewährte Lizenz ab und Sie müssen umgehend jegliche Nutzung des Systems einstellen. Honeywell behält sich das Recht vor, den Dienst mit vorheriger Ankündigung dauerhaft einzustellen. Honeywell behält sich das Recht vor, zu einem beliebigen Zeitpunkt und von Zeit zu Zeit für die Nutzung des Systems Gebühren zu fordern und das System (oder Teile des Systems) mit oder ohne Ankündigung zu ändern oder vorübergehend einzustellen, vorausgesetzt, Ihre Nutzung der Honeywell-Software und -Dienste wird dadurch nicht unnötig beeinträchtigt. Sie erklären sich einverstanden, dass Honeywell Ihnen oder Dritten gegenüber keinerlei Haftung für Modifikationen, die Aussetzung oder Einstellung des Systems übernimmt. Sie wissen und erklären sich einverstanden, dass Sie Ihr Konto im Falle eines Umzugs löschen und in Bezug auf Ihre vorherige Adresse nicht mehr auf das Honeywell-System zugreifen. Wenn Sie einen Vertrag mit einer Zentralstelle abgeschlossen haben, müssen Sie diese im Falle eines Umzugs informieren, um Ihr Konto zu kündigen.

4. HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND -BESCHRÄNKUNGEN.

DAS SYSTEM WIRD FÜR SIE IM GEGENWÄRTIGEN ZUSTAND BEREITGESTELLT UND, SOFERN NICHT ANDERS IN DIESEM ABSCHNITT FESTGELEGT, SIND ALLE AUSDRÜCKLICHEN ODER IMPLIZITEN BEDINGUNGEN (D. H. REGELUNGEN, DIE NICHT IN DIESEM VERTRAG FESTGEHALTEN, ABER VON GESETZES WEGEN ODER ANDERWEITIG INBEGRIFFEN SIND), ZUSICHERUNGEN UND GARANTIEN JEDWEDER ART, EINSCHLIESSLICH UND OHNE EINSCHRÄNKUNG, ALLE IMPLIZITEN GARANTIEN ODER BEDINGUNGEN IN BEZUG AUF DIE NICHT-VERLETZUNG, MARKTGÄNGIGKEIT, ZWECKMÄSSIGKEIT, ZUFRIEDENSTELLENDE QUALITÄT, NICHT-BEEINTRÄCHTIGUNG ODER GARANTIEN, DIE SICH AUS EINER HANDELSSITTE, EINEM GESETZ ODER EINEM HANDELSBRAUCH ERGEBEN, IN DEM UMFANG UND MASSE AUSGESCHLOSSEN, WIE ES DAS ANWENDBARE RECHT ZULÄSST, UND WERDEN VON HONEYWELL, DEREN LIEFERANTEN UND LIZENZGEBERN AUSDRÜCKLICH ABGELEHNT. Da in einigen Staaten oder Rechtssystemen für bestimmte Garantien und Zusicherungen keine Beschränkungen zulässig sind, gelten die oben genannten Beschränkungen möglicherweise nicht oder nur teilweise für Sie. Als Verbraucher haben Sie unter Umständen zusätzliche Rechte, die von Rechtssystem zu Rechtssystem variieren und in diesem Vertrag nicht festgelegt sind.

HONEYWELL ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG UND SCHLIESST JEDWEDE HAFTUNG AUS FÜR UNVORHERSEHBARE VERLUSTE ODER SCHÄDEN, DIE SIE ERLEIDEN. Ein Verlust oder Schaden ist vorhersehbar, wenn es sich um eine offenkundige Konsequenz eines Verstoßes durch Honeywell handelt oder wenn dieser Verlust oder Schaden von Ihnen und Honeywell zu Beginn der Laufzeit dieses Vertrags in Erwägung gezogen wurde. Weder Honeywell noch dessen externe Dienstleister haften für das Sicherheits- oder Feueralarmsystem, das Sie auswählen und auf Ihrem Gelände installieren, noch für dessen Verbindung zu Ihrer Zentralstelle oder den Betrieb dieses Systems durch die Zentralstelle.

Honeywell stellt Ihnen das System ausschließlich zur Nutzung gemäß dem vorliegenden Vertrag bereit. Sie erklären sich einverstanden, das System nicht für Geschäftszwecke oder zum Wiederverkauf zu nutzen, außer in dem nach diesem Vertrag zulässigen Rahmen. Weiterhin erklären Sie sich einverstanden, dass Honeywell keine Verantwortung oder Haftung übernimmt im Hinblick auf Verluste oder Schäden, die entstehen im Zusammenhang (i) mit der Genauigkeit, Vollständigkeit, Legalität, Zuverlässigkeit, Funktionsfähigkeit oder Verfügbarkeit des Systems oder mit Inhalten oder Informationen oder Materialien, die vom System bereitgestellt oder durch dieses zugänglich sind; (ii) mit der Löschung, dem fehlerhaften Speichern, versehentlicher Offenlegung, Verlust, Falschzustellung oder verspäteten Zustellung von Informationen oder Materialien; oder (iii) mit Lücken in Ihren Heimsicherheitssystemen, sofern diese Verluste oder Schäden nicht Folge eines vorhersehbaren Verstoßes gegen den vorliegenden Vertrag durch Honeywell oder im Namen von Honeywell sind. Honeywell ist in keinem Fall verantwortlich oder haftet für Informationen oder Ereignisse, über die das Unternehmen keine Kontrolle hat, einschließlich des Inhalts von Forumsmeldungen oder anderen Foren, die mit dem System zusammenhängen.

SOFERN NICHT ANDERS IN DIESEM VERTRAG GEREGELT, SIND WEDER HONEYWELL NOCH DEREN TOCHTERGESELLSCHAFTEN, LEITENDE ANGESTELLTEN, DIREKTOREN, MITARBEITER, AGENTEN, LIEFERANTEN NOCH LIZENZGEBER VERANTWORTLICH ODER HAFTBAR FÜR GEWINN- ODER UMSATZVERLUSTE, GESCHÄFTSVERLUSTE, UNTERBRECHUNGEN DER GESCHÄFTSABLÄUFE, VERLUST VON GESCHÄFTSMÖGLICHKEITEN, VERLORENE ODER BESCHÄDIGTE DATEN, KAPITALVERLUSTE ODER SCHWERE ODER INDIREKTE SCHÄDEN, FOLGESCHÄDEN, NEBENSCHÄDEN ODER STRAFSCHADENSERSATZ, GLEICH WIE SIE ENTSTEHEN, EINSCHLIESSLICH VERTRAGSHAFTUNG, HAFTUNG FÜR UNERLAUBTE HANDLUNG (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT) ODER SCHÄDEN; DIE SICH AUS IHRER NUTZUNG DES SYSTEMS ODER IHRER UNFÄHIGKEIT ZUR NUTZUNG DES SYSTEMS ERGEBEN, SELBST WENN HONEYWELL, DEREN TOCHTERGESELLSCHAFTEN, LEITENDE ANGESTELLTEN, GESCHÄFTSFÜHRER, MITARBEITER, VERTRETER, LIEFERANTEN ODER LIZENZGEBER ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN INFORMIERT WURDEN. Abhängig von den Gesetzen Ihres Rechtssystems gelten diese Haftungsbeschränkung und der Ausschluss bestimmter Schadensarten für Sie möglicherweise nicht oder nur in Teilen.

Nichts in diesem Vertrag soll (i) die Haftung von Honeywell, deren Tochtergesellschaften, leitenden Angestellten, Geschäftsführern, Mitarbeitern, Vertretern, Lieferanten und Lizenzgebern Ihnen gegenüber im Hinblick auf Körperverletzung oder Tod in Folge von Fahrlässigkeit dieser Parteien ausschließen oder beschränken; (ii) die Haftung von Honeywell Ihnen gegenüber bei Betrug oder arglistiger Täuschung ausschließen oder beschränken; oder (iii) jedwede Haftung von Honeywell ausschließen oder beschränken, die nach dem anwendbaren Recht nicht ausgeschlossen werden kann, zu dem die Verbraucherschutzgesetze Ihrer Gerichtsbarkeit zählen.

Unter keinen Umständen haftet Honeywell für Schäden, die sich aus dem Herunterladen von oder dem Zugreifen auf Informationen oder Materialien über das System ergeben. Weiterhin haftet Honeywell nicht für Verzögerungen oder Leistungsausfälle, die sich direkt oder indirekt aus Ereignissen außerhalb der Kontrolle von Honeywell ergeben, einschließlich Naturereignissen, Kräften oder Ursachen außerhalb der Kontrolle von Honeywell, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Internetausfälle, Ausfälle der Computerausstattung, der Telekommunikationseinrichtungen, sonstige Ausfälle von technischen Geräten, Stromausfälle, Streiks, Arbeitskämpfe, Unruhen, Aufstände, Arbeitskräfte- oder Materialmangel, Brände, Überflutungen, Stürme, Explosionen, höhere Gewalt, Krieg, Regierungsmaßnahmen, Anweisungen lokaler oder ausländischer Gerichte und Strafgerichte, die Nichterfüllung von Dritten oder Verluste oder Schwankungen von Wärme, Licht oder Klimaanlagen.

FALLS SIE (1) EINE ANWENDUNG ZUR STEUERUNG IHRER PRODUKTE VERWENDEN, DIE NICHT VON HONEYWELL STAMMT, (2) EIN GERÄT, DAS NICHT VON HONEYWELL STAMMT, AN IHR SYSTEM ANSCHLIESSEN, (3) EINE DRITT-API VERWENDEN ODER (4) TEIL EINES VERNETZTEN HEIM- ODER UNTERNEHMENSÖKOSYSTEM EINES DRITTANBIETERS WERDEN, ERKENNEN SIE AN UND STIMMEN ZU, DASS HONEYWELL IN KEINEM FALL HAFTET FÜR DIE GENAUIGKEIT, FUNKTIONALITÄT, ZUVERLÄSSIGKEIT, VERFÜGBARKEIT, INTEROPERABILITÄT, LEGALITÄT ODER ZWECKMÄSSIGKEIT DIESER ANWENDUNGEN, GERÄTE, APIS ODER ÖKOSYSTEME; WEITERHIN HAFTET HONEYWELL NICHT FÜR SCHÄDEN, DIE SICH AUS DER NUTZUNG DIESER KOMPONENTEN ERGEBEN. DIE NUTZUNG EINER ANWENDUNG, EINES GERÄTS, EINER API ODER EINES ÖKOSYSTEMS VON DRITTANBIETERN ERFOLGT VOLL UND GANZ AUF EIGENE GEFAHR UND AUF IHRE KOSTEN.

Bitte beachten Sie, dass Honeywells Verpflichtung zur Bereitstellung der Dienste eine Verpflichtung ist, die nach angemessenen Bemühungen ausgeführt wird, nicht aber eine Verpflichtung, die ein bestimmtes Ergebnis erzielen muss. Honeywell ergreift alle angemessenen Maßnahmen, um die Dienste bereitzustellen.

5. VERSCHIEDENES:

Verzichtet Honeywell zu irgendeinem Zeitpunkt auf die Durchsetzung einer Bestimmung dieses Vertrags, kann dieser Umstand nicht als Verzicht auf diese Bestimmung dieses Dokuments interpretiert werden. Darüber präjudiziert ein solches Versäumnis nicht das Recht von Honeywell auf künftige Maßnahmen zur Durchsetzung von Bestimmungen dieses Dokuments.

Die gemäß diesem Vertrag bereitgestellte Software sowie die technischen Informationen unterliegen den Exportkontrollgesetzen der USA und möglicherweise Export- oder Importbestimmungen anderer Länder. Sie erklären sich einverstanden, alle diese Gesetze und Bestimmungen strikt einzuhalten, und sind allein dafür verantwortlich, die für diese Software und technischen Informationen erforderlichen Einfuhr-, Ausfuhr- und Wiederausfuhrgenehmigungen und -lizenzen anzufordern und die Dokumentation aufzubewahren, um die Einhaltung dieser Gesetze und Bestimmungen zu unterstützen.

Dieser Vertrag unterliegt den Gesetzen von England und Wales und ist gemäß diesen Gesetzen auszulegen. Sie und Honeywell stimmen zu, sich der nicht exklusiven Gerichtsbarkeit der englischen Gerichte zu unterwerfen. Honeywell erkennt an, dass Sie das Recht haben, Verfahren vor die Gerichte Ihres Heimatlandes zu bringen, falls Sie nicht im Vereinigten Königreich leben.

Es gilt als vereinbart, dass – ungeachtet jedweder anderen Bestimmung dieses Vertrags – ein Verstoß gegen eine Bestimmung dieses Vertrags durch Sie zu irreparablen Schäden auf Seite von Honeywell führen kann, für die ein finanzieller Schadensersatz nicht angemessen wäre. Honeywell ist daher berechtigt, neben allen gesetzlich zulässigen Rechtsmitteln rechtzeitig einen Unterlassungsanspruch geltend zu machen, um die Rechte von Honeywell im Rahmen dieses Vertrags zu schützen.

Diese Vereinbarung sowie die Verkaufsbedingungen von Honeywell zu allen direkt bei Honeywell gekauften Produkten bilden die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Honeywell und gehen allen mündlichen oder schriftlichen vorherigen Vereinbarungen zwischen Ihnen und Honeywell im Hinblick auf die hierin beschriebene Angelegenheit vor. Ihr Abonnement- oder Überwachungsvertrag durch die Zentralstelle (sofern vorhanden) mit einem Händler oder einer Zentralstelle ist ein separater Vertrag. Ihre Beziehung mit einem solchen Händler oder einer Zentralstelle wird durch diesen separaten Vertrag geregelt und Honeywell hat im Hinblick auf diesen Vertrag keinerlei Haftung Ihnen gegenüber. Ihr Kaufvertrag zum Kauf von Honeywell Geräten oder Geräten eines anderen Anbieters, welche mit der Software und den Diensten von Honeywell interagieren, ist ein separater Vertrag mit dem jeweiligen Verkäufer dieser Geräte. Ihre Beziehung mit einem solchen Verkäufer wird durch diesen separaten Vertrag geregelt und Honeywell hat im Hinblick auf diesen Vertrag keinerlei Haftung Ihnen gegenüber.

Ihnen ist nicht gestattet, diesen Vertrag oder die darin enthaltenen Rechte, Interessen oder Verpflichtungen als Ganzes oder in Teilen ohne vorherige schriftliche Einwilligung von Honeywell abzutreten oder zu übertragen. Honeywell kann diesen Vertrag im Ganzen oder in Teilen nach alleinigem Ermessen abtreten. Dieser Vertrag ist bindend für die Parteien und alle ihre derzeitigen und zukünftigen leitenden Mitarbeiter, Direktoren, Mitarbeiter, Mutter- und Tochtergesellschaften, Agenten, Nachfolger, Beauftragten, Auftragnehmer, Konzessionäre, Zweigniederlassungen, Familienmitglieder und Gäste sowie autorisierten Benutzer.

Alle Bestimmungen, Abschnitte und Paragrafen dieses Vertrags gelten separat und im vollen gesetzlich zugelassenen Umfang und werden in eingeschränktem Umfang ausgelegt und angewendet, soweit die betreffende Bestimmung nur in eingeschränkter Lesart nach lokalem Recht Gültigkeit hat. Die Ungültigkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit einer Bestimmung in diesem Vertrag hat keine Auswirkungen auf die übrigen Bestimmungen; diese bleiben davon unberührt und ohne Änderung oder Modifikation vollumfänglich wirksam.

6. BEDINGUNGEN FÜR APPLE-GERÄTE; DRITTBEGÜNSTIGTE

Dieser Abschnitt gilt nur, wenn Sie das System auf einem Apple-Gerät (z. B: iPhone, iPad, iPod Touch) verwenden (im Folgenden das „Apple-Gerät“); dieser Abschnitt hat keinerlei Geltung für Sie, wenn Sie das System nicht auf einem Apple-Gerät verwenden. Die Parteien erkennen an, dass die vorliegende Endnutzer-Lizenzvereinbarung allein zwischen Honeywell und Ihnen abgeschlossen wird und nicht mit Apple; Apple ist nicht verantwortlich für das System und dessen Inhalte. Jede Unterstützung, die Honeywell im Zusammenhang mit dem System anbietet, liegt in der alleinigen Verantwortung von Honeywell und die Parteien erkennen an, dass Apple keinerlei Verpflichtungen hat, Wartungs- oder Supportdienste im Hinblick auf das System bereitzustellen. Die Parteien erkennen an, dass Apple nicht dazu verpflichtet ist, Garantien gleich welcher Art im Hinblick auf das System zu gewähren. Soweit nach dem jeweils geltendem Recht zulässig, hat Apple keinerlei Haftungspflichten im Hinblick auf das System. Die Parteien erkennen an, dass Apple nicht als Ansprechpartner für Produktansprüche verantwortlich ist. Apple ist nicht verantwortlich für Ansprüche von Endnutzern oder Dritten im Hinblick auf das System oder den Besitz und/oder die Nutzung des Systems durch den Endnutzer, einschließlich, aber nicht beschränkt auf folgende Ansprüche: (i) Produkthaftungsansprüche; (ii) den Anspruch, dass das System geltenden rechtlichen oder regulatorischen Anforderungen nicht entspricht; und (iii) Ansprüche, die sich aus Verbraucherschutz- oder ähnlichen Gesetzen ergeben. Die Parteien erkennen an, dass Apple im Falle einer Forderung von Dritten, nach der das System oder Ihr Besitz und Ihre Nutzung dieses Systems gegen das geistige Eigentumsrecht dieser Drittpartei verstößt, nicht verantwortlich ist für die Untersuchung, Verteidigung, Beilegung und Befriedigung einer solchen Forderung. Beschwerden oder Ansprüche im Hinblick auf das System sind an Honeywell an die folgende Adresse zu senden: connectedhome.dataprivacy@honeywell.com. Die Parteien erkennen an und stimmen zu, dass, wenn Sie den vorliegenden Bedingungen zugestimmt haben, Apple und die Tochtergesellschaften von Apple Drittbegünstigte der vorliegenden Endnutzer-Lizenzvereinbarung sind, und dass Apple als Drittbegünstigter das Recht hat (und es ist davon auszugehen, dass Apple dieses Recht akzeptiert hat), die vorliegende Endnutzer-Lizenzvereinbarung Ihnen gegenüber durchzusetzen.

7. KAUFVERTRAG UND BESTIMMUNGEN

  • Kostenlose Testversionen

Alle monatlichen Pläne beginnen mit einer 30-tägigen kostenlosen Testversion, die Sie standardmäßig erhalten. Jeder monatliche Plan stellt genau EINE kostenlose Testversion bereit. Jährliche Pläne enthalten keine kostenlosen Testversionen. Wenn Sie Ihr Abonnement vor dem Ablauf des kostenlosen Testzeitraums stornieren, verzichten Sie auf die verbleibende Zeit für Ihre kostenlose Testversion und können keine weitere kostenlose Testversion erhalten. Sie müssen ausdrücklich einer wiederkehrenden Abrechnung zustimmen, um die kostenlose Testversion nutzen zu können.

  • Zahlungen

Sie können wiederkehrende Abrechnungen erwarten, wenn Sie den Service nicht stornieren. Honeywell verlängert Ihre Mitgliedschaft automatisch am oder nahe am monatlichen oder jährlichen Jahrestag des Datums, an dem Sie die erste Abrechnung von Honeywell für Ihre erste Mitgliedschaftsgebühr erhalten haben. Für die Abrechnung wird die in der Honeywell-App angegebene Zahlungsweise verwendet.

  • Stornierungen und Erstattungen

Sie können aktive Abonnements jederzeit stornieren, ohne dass Ihnen Stornierungsgebühren oder Gebühren für vorzeitige Kündigungen berechnet werden. Nach der Stornierung wird Ihnen die Laufzeit für Ihr Abonnement angezeigt, die Ihnen bis zum Ende des aktuellen Abrechnungszyklus verbleibt. Sie erhalten KEINE anteilige Erstattung für die verbleibende Laufzeit Ihres mit der/den Kamera(s) verknüpften Mitgliedschaftsplans, wenn Sie Ihre Mitgliedschaft stornieren und/oder Ihre Kamera(s) deaktivieren. Honeywell behält sich das Recht vor, nach alleinigem Ermessen Erstattungen anzubieten, basierend auf den Details des Kaufs.

  • Änderung von Plänen

Wenn Sie Ihrem Zuhause ein zweites Kameragerät hinzufügen, werden Sie zu einem Upgrade auf die neue Service-Stufe aufgefordert. Es wird eine anteilige Gutschrift aus Ihrem älteren Abonnement angewendet und die Abrechnungen für Ihre neue Service-Stufe werden entsprechend angepasst.

  • Rückgaben und Austausch

Sie müssen Ihr Abonnement nicht ändern, wenn Sie eine oder mehrere Kameras austauschen möchten. Wenn Sie eine Kamera zurückgeben und sie nicht ersetzen möchten, müssen Sie Ihr aktives Abonnement stornieren und anschließend das Gerät aus Ihrer Honeywell-App löschen.


HONEYWELL CONNECTED HOME – DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Letzte Aktualisierung am 25. Mai 2018

Über uns

Honeywell respektiert Ihre Privatsphäre und der Schutz Ihrer personenbezogenen Informationen ist für uns äußerst wichtig. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie Honeywell International Inc. und seine Tochterunternehmen („Honeywell“ oder „wir“) Ihre personenbezogenen Informationen in Verbindung mit Honeywell Connected Home-Produkten und -Services sammeln, verwenden und offenlegen. Diese bestehen aus den folgenden Produktportfolien: Honeywell Home-Produkte (zuvor unter der Marke „Lyric“ vermarktet), EvoHome-Produkte, Total Connect Security-Produkte und Videofied Security-Produkte (gemeinsam „Honeywell Connected Home-Produkte“).

Personenbezogene Informationen sind Informationen oder Kombinationen von Informationsstücken, mit denen Sie nach vernunftmäßiger Annahme identifiziert werden könnten. Im Folgenden werden die jeweils „datenverantwortlichen“ Honeywell-Unternehmen in Bezug auf die personenbezogene Informationen aufgelistet, die wir über Sie besitzen:

  • Das datenverantwortliche Honeywell-Unternehmen für das Honeywell Home-Produktportfolio (einschließlich Produkten, die zuvor als „Lyric-Produkte“ vermarktet wurden) und das EvoHome-Produktportfolio ist Honeywell International Inc;
  • Das datenverantwortliche Honeywell-Unternehmen für das Total Connect Security-Produktportfolio ist Securité Communications SAS; und
  • Das datenverantwortliche Honeywell-Unternehmen für das Videofied Security-Produktportfolio ist RSI Video Technologies SAS.

Personenbezogene Informationen, die wir über Sie in Verbindung mit anderen Websites, Anwendungen, Produkten und Services von Honeywell gesammelt haben, werden möglicherweise von anderen Datenschutzerklärungen abgedeckt. Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzerklärung und alle weiteren Datenschutzerklärungen lesen, die wir Ihnen möglicherweise in spezifischen Fällen bereitstellen, in denen wir Ihre personenbezogenen Informationen sammeln oder verarbeiten, damit Sie sich vollständig bewusst sind, wie und warum wir Ihre Informationen verwenden.

Ihre Verwendung der Honeywell Connected Homes-Produkte und alle Informationen, die Sie über diese bereitstellen, unterliegen zu jeder Zeit dieser Datenschutzerklärung und den geltenden Honeywell-Servicebedingungen und/oder dem geltenden Endbenutzer-Lizenzvertrag.

Unsere Honeywell Connected Homes-Produkte umfassen Hardware, Software, zugehörige Websites, mobile/Tablet-/PC-Anwendungen und Supportservices.

WICHTIGER HINWEIS FÜR PERSONEN, DIE IM EUROPÄISCHEN WIRTSCHAFTSRAUM (EWR) ANSÄSSIG SIND: Im EWR ansässige Personen sind möglicherweise berechtigt, bestimmten, in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Arten von Verarbeitungsaktivitäten in Bezug auf ihre personenbezogene Informationen zu widersprechen, einschließlich Fällen, in denen wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der personenbezogenen Informationen haben oder in denen wir die personenbezogenen Informationen zu Direktmarketingzwecken verarbeiten. In einigen Fällen weisen wir möglicherweise zwingende legitime Gründe für die fortgesetzte Verarbeitung personenbezogener Informationen nach. In diesem Fall sind wir nicht verpflichtet, Ihrer Aufforderung nachzukommen.

Weitere Informationen zu den Arten von personenbezogenen Informationen, die wir in Verbindung mit den folgenden Produkten verarbeiten, finden Sie an folgenden Stellen:

  • Honeywell Home-Produkte (zuvor unter der Marke „Lyric“ vermarktet), EvoHome-Produkte, Total Connect Security-Produkte, Videofied Security Smart Camera-Produkte und Home Security-Produkte (Connected Home-Sicherheitsprodukte): Bitte klicken Sie unten auf Abschnitt A.
  • Honeywell Home-Produkte (zuvor unter der Marke „Lyric“ vermarktet) und/oder EvoHome Smart-Thermostate (Connected Home-Thermostatprodukte): Bitte klicken Sie unten auf Abschnitt B.
  • Honeywell Home-Wasserlecksensoren (zuvor unter der Marke „Lyric“ vermarktet) (Connected Home-Wasserlecksensorprodukte): Bitte klicken Sie unten auf Abschnitt C.

Wenn Sie allgemeine Informationen zu den Datenverarbeitungsverfahren erhalten möchten, die für alle Honeywell Connected Homes-Produkte gelten, klicken Sie bitte auf die Links in der folgenden Liste, um zu dem für Sie interessanten Abschnitt zu gelangen:

A. Connected Home-Sicherheitsprodukte

a) Unsere Erfassung von Informationen

b) So verwenden wir Informationen

c) Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung von Informationen

B. Connected Home-Thermostatprodukte

a) Unsere Erfassung von Informationen

b) So verwenden wir Informationen

c) Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung von Informationen

C. Connected Home-Wasserlecksensorprodukte

a) Unsere Erfassung von Informationen

b) So verwenden wir Informationen

c) Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung von Informationen

d) Anonymisierung Ihrer Informationen

e) So geben wir Informationen frei

f) Speicherorte Ihrer Informationen

g) So lange bewahren wir Informationen auf

h) Marketing

i) Websites und Services Dritter

j) Kinder

k) So schützen wir Informationen

l) Cookies

m) Ihre Rechte

n) Änderungen dieser Datenschutzerklärung

o) Kontakt

A. Connected Home-Sicherheitsprodukte

Produkte: Total Connect Security-Produkte, bestehend aus den Domonial- und Le Sucre-Produktportfolien, Videofied Security-Produkte, Honeywell Home Smart Camera-Produkte (zuvor unter der Marke „Lyric“ vermarktet), Home Security-Produkte (einschließlich Sicherheitsprodukten zur Selbstinstallation) und EvoHome Security-Produkte, gemeinsam und einzeln als „Connected Home-Sicherheitsprodukte“ bezeichnet.

a) Unsere Erfassung von Informationen

i. Direkt von Ihnen erfasste Informationen

Wir sammeln die folgenden Informationen direkt von Ihnen:

  • Daten zu Ihrer Identität, wie Name, Kontaktdetails, Titel, Name des Unternehmens/der Organisation, E-Mail-Adresse, Telefon- und Faxnummern sowie Postanschrift (einschließlich Straße, Ort, Postleitzahl und/oder Land);
  • Registrierungsdaten, beispielsweise Informationen, die Sie bei der Registrierung eines Kontos für die Verwendung Ihres Connected Home-Sicherheitsprodukts bereitgestellt haben, einschließlich Anmeldedetails und Kennwörtern;
  • Marketing- und Kommunikationsdaten, einschließlich Ihrer Marketingpräferenzen und Ihrer Abonnements unserer Mitteilungen;
  • Finanzielle Informationen, einschließlich Kreditkarten- oder Kontoinformationen, wenn Sie Services direkt von uns kaufen;
  • Transaktionsdaten, einschließlich Anfragen zu unseren Produkten und Services, Bestellungen und Details von Zahlungen, die an Sie und durch Sie erfolgen;
  • Informationen im Zusammenhang mit der Exportkontrolle, beispielsweise Staatsangehörigkeit und Land des Wohnsitzes, damit wir ermitteln können, ob Sie nach den Exportbestimmungen zum Erhalt von Informationen zu bestimmten Technologien berechtigt sind;
  • Ihr Feedback, einschließlich Informationen, die Sie uns bereitstellen, wenn Sie uns Feedback senden oder aus bestimmten Gründen Kontakt mit uns aufnehmen, eine Umfrage beantworten, an einem Wettbewerb teilnehmen oder ein Problem melden.

Wenn wir gesetzlich oder nach den Bestimmungen eines mit Ihnen abgeschlossenen Vertrags verpflichtet sind, personenbezogene Informationen zu sammeln, und Sie uns diese Informationen auf Anfrage nicht bereitstellen, können wir möglicherweise den angeforderten Service nicht bereitstellen oder die betreffende Transaktion nicht durchführen.

ii. Informationen, die wir zu Ihnen sammeln

Basierend auf Ihrer Verwendung des Connected Home-Sicherheitsprodukts sammeln wir möglicherweise bestimmte Informationen zu Ihnen, darunter:

  • Nutzungsdaten, einschließlich Informationen zu Ihrer Verwendung des Connected Home-Sicherheitsprodukts, zur Anzahl der übertragenen Bytes, zu den Links, auf die Sie klicken, zu den Materialien, auf die Sie zugreifen, zum Zeitpunkt der Ereignisse im Haus, zur Zeitplanung einschließlich Aktivierungs-/Deaktivierungsplänen, zu Nutzungs- und Alarmprotokollen, zu Video- oder Audioclips von Aktivitäten im Haus oder Geschäft, zu den im System gespeicherten Bildern und zu anderen Aktionen innerhalb des Connected Home-Sicherheitsprodukts;
  • Technische Daten, wie Ihre Internetprotokolladresse (IP-Adresse), Typ, Funktionalität und Sprache Ihres Browsers, Betriebssystem, Konfiguration des Heimsystems und Sicherheitseinstellungen;

Im Zusammenhang mit Honeywell Home Smart Camera-Produkten (zuvor als Lyric vermarktet) und Home-Sicherheitsprodukten (einschließlich Produkten zur Selbstinstallation):

  • Daten zu geografischen Standorten. Mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung sammeln die Honeywell Home Smart Camera-Produkte (zuvor als Lyric vermarktet) und die Home-Sicherheitsprodukte (einschließlich Produkten zur Selbstinstallation) möglicherweise präzise Echtzeitinformationen zum Standort Ihres Mobilgeräts, um zu ermitteln, wann Sie zu Hause und wann Sie abwesend sind. Der geografische Standort Ihres Mobilgeräts wird möglicherweise für unsere Dienstanbieter offengelegt, die diese Informationen möglicherweise während der Bereitstellung von Services in unserem Auftrag verarbeiten. Nachdem Sie der Sammlung präziser Daten zum Standort Ihres Mobilgeräts zugestimmt haben, können Sie diese Zustimmung jederzeit ändern oder widerrufen, indem Sie in den Einstellungen Ihres Mobilgeräts die Einstellungen für Standortdienste bearbeiten.

Informationen zu den Cookies, die wir mit unseren Connected Home-Sicherheitsprodukten verwenden, und zu deren Ablehnung oder Deaktivierung finden Sie unten im Abschnitt „Cookies“.

iii. Sensible Daten

Im Zusammenhang mit bestimmten Connected Home-Sicherheitsprodukten (einschließlich Sicherheitsprodukten zur Selbstinstallation) sammeln wir möglicherweise auch vertrauliche Daten über Sie (personenbezogene Daten, die nach den Datenschutzgesetzen besonders geschützt sind), soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich. Möglicherweise sammeln wir zum Beispiel biometrische Informationen, um eine Gesichtserkennungsfunktionalität bereitzustellen. Wir sammeln diese vertraulichen personenbezogenen Informationen nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Wenn wir Ihre Zustimmung zur Sammlung und Verarbeitung Ihrer vertraulichen Informationen erhalten, können Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

b) So verwenden wir Informationen

Wir verwenden Ihre personenbezogen Informationen zu folgenden Zwecken:

  • Bereitstellung des Connected Home-Sicherheitsprodukts für Sie. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise, um Ihnen Services bereitzustellen oder von Ihnen angeforderte Transaktionen durchzuführen, einschließlich der Bereitstellung von Informationen zu Honeywell-Produkten oder -Services, Abrechnung und Ausführung von Bestellungen, , Registrierung gekaufter Produkte, Bearbeitung von Garantieansprüchen, Bereitstellung von Supportservices für Kunden und Unterstützung der Verwendung Ihres Connected Home-Sicherheitsprodukts;
  • Verbesserung unseres Geschäfts sowie unserer Produkte und Services. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise für geschäftliche Analysen oder zu anderen Zwecken, die uns helfen, die Qualität unseres Geschäfts sowie unserer Produkte und Services weiterzuentwickeln und zu verbessern, beispielsweise durch die Anpassung der Connected Home-Sicherheitsprodukte an Ihre spezifischen Präferenzen;
  • Marketing. Unter Beachtung geltender Gesetze und Vorschriften verwenden wir Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise, um Sie über Produkte oder Services zu informieren, die für Sie vielleicht von Interesse sind, oder um mit Ihnen auf andere Weise über Lösungen, Veranstaltungen, Nachrichten, Umfragen, Sonderangebote und verwandte Themen zu kommunizieren. Sie können per E-Mail erhaltene Marketingmitteilungen jederzeit und kostenlos abbestellen, indem Sie auf die Schaltfläche „Abbestellen“ klicken, die in allen E-Mails mit Marketingmaterialien enthalten ist, die Sie von uns erhalten. Sie können sich hierzu auch über die in dieser Datenschutzerklärung aufgelisteten Kontaktdaten an uns wenden. Abhängig vom Land, in dem Sie ansässig sind, können Sie möglicherweise auch andere Arten von Marketingmitteilungen abbestellen. Wenn Sie weitere Informationen hierzu wünschen, wenden Sie sich bitte über die in dieser Datenschutzerklärung aufgelisteten Kontaktdaten an uns;
  • Studien und Kundenanalysen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise für Studien und Analysen, die uns helfen, Ihre Kaufpräferenzen zu analysieren, die Produkte und Services zu identifizieren, die Ihre Anforderungen am besten erfüllen, und die Effektivität der Werbung zu ermitteln, die wir Ihnen senden;
  • Verwaltung und Schutz unseres Geschäfts. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise, um unser Geschäft und unsere Produkte zu schützen, einschließlich Fehlerbehebung, Systemwartung, Support, Berichten und Hosten von Daten;
  • Durchsetzung: Wir verwenden die gesammelten personenbezogenen Informationen möglicherweise, um Betrugsfälle, Verletzungen geistigen Eigentums, Verstöße gegen unsere Servicebedingungen und/oder unseren Endbenutzer-Lizenzvertrag, Verstöße gegen Gesetze oder andere missbräuchliche Verwendungen des Connected Home-Sicherheitsprodukts zu erkennen, zu verhindern und entsprechend zur reagieren.

Wir verwenden Ihre Debit- und/oder Kreditkartendetails ausschließlich, um Ihnen den Kauf von Services in Verbindung mit Ihrem Connected Home-Sicherheitsprodukt zu ermöglichen.

Um Ihnen eine verbesserte und konsistente Kundenerfahrung bereitzustellen zu können, kombinieren wir die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Informationen möglicherweise mit anderen Informationen, die wir über Sie in Verbindung mit Ihrer Verwendung anderer Websites, Anwendungen, Produkte und/oder Services von Honeywell besitzen, um Ihnen eine verbesserte und konsistente Kundenerfahrung bei Ihren Interaktionen mit Honeywell bereitzustellen sowie unsere Websites, Anwendungen, Produkte und Services zu verbessern und anzupassen.

c) Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung von Informationen

Wenn gesetzlich erforderlich, stellen wir stets sicher, dass eine rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen vorhanden ist. In der Mehrzahl der Fälle besteht die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen darin, dass:

  • dies für die Ausführung der Services notwendig ist, die wir Ihnen bereitstellen;
  • • dies für die Einhaltung unserer gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist;
  • wir Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für mindestens einen angegebenen Zweck erhalten haben. Wenn wir Sie um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Informationen bitten, können Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie sich unter Verwendung der Details am Ende dieser Datenschutzerklärung an uns wenden;
  • die Verarbeitung notwendig ist, um unsere legitimen Interessen zu erfüllen, beispielsweise unsere Produkte und Services zum Vorteil unserer Kunden weiterzuentwickeln und zu verbessern;
  • dies für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche notwendig ist.

B. Connected Home-Thermostatprodukte

Produkte: Produkte:​Honeywell Home-Thermostate (zuvor als Lyric-Thermostate vermarktet) und EvoHome Comfort-Produkte, gemeinsam und einzeln als „Connected Home-Thermostatprodukte()“ bezeichnet.

a) Unsere Erfassung von Informationen

i. Direkt von Ihnen erfasste Informationen

Wir sammeln die folgenden Informationen direkt von Ihnen:

  • Daten zu Ihrer Identität, wie Name, Kontaktdetails, Titel, Name des Unternehmens/der Organisation, E-Mail-Adresse, Telefon- und Faxnummern sowie Postanschrift (einschließlich Straße, Ort, Postleitzahl und/oder Land);
  • Registrierungsdaten, beispielsweise Informationen, die Sie bei der Registrierung eines Kontos für die Verwendung Ihres Connected Home-Thermostatprodukts bereitgestellt haben, einschließlich Anmeldedetails und Kennwörtern;
  • Marketing- und Kommunikationsdaten, einschließlich Ihrer Marketingpräferenzen und Ihrer Abonnements unserer Mitteilungen;
  • Finanzielle Informationen, einschließlich Kreditkarten- oder Kontoinformationen, wenn Sie Services direkt von uns kaufen;
  • Transaktionsdaten, einschließlich Anfragen zu unseren Produkten und Services, Bestellungen und Details von Zahlungen, die an Sie und durch Sie erfolgen;
  • Informationen im Zusammenhang mit der Exportkontrolle, beispielsweise Staatsangehörigkeit und Land des Wohnsitzes, damit wir ermitteln können, ob Sie nach den Exportbestimmungen zum Erhalt von Informationen zu bestimmten Technologien berechtigt sind;
  • Ihr Feedback, einschließlich Informationen, die Sie uns bereitstellen, wenn Sie uns Feedback senden oder aus bestimmten Gründen Kontakt mit uns aufnehmen, eine Umfrage beantworten, an einem Wettbewerb teilnehmen oder ein Problem melden.

Wenn wir gesetzlich oder nach den Bestimmungen eines mit Ihnen abgeschlossenen Vertrags verpflichtet sind, personenbezogene Informationen zu sammeln, und Sie uns diese Informationen auf Anfrage nicht bereitstellen, können wir möglicherweise den angeforderten Service nicht bereitstellen oder die betreffende Transaktion nicht durchführen.

ii. Informationen, die wir zu Ihnen sammeln

Basierend auf Ihrer Verwendung des Connected Home-Thermostatprodukts sammeln wir möglicherweise bestimmte Informationen zu Ihnen, darunter:

  • Nutzungsdaten, einschließlich Informationen zu Ihrer Verwendung des Connected Home-Thermostatprodukts, zur Anzahl der übertragenen Bytes, zu den Links, auf die Sie klicken, zu den Materialien, auf die Sie zugreifen, zum Datum und zur Uhrzeit, an dem und zu der Sie auf das Connected Home-Thermostatprodukt zugreifen, und zu anderen Aktionen innerhalb des Connected Home-Thermostatprodukts, einschließlich Daten zur tatsächlichen Innen- und Außentemperatur und zur tatsächlichen Luftfeuchtigkeit, GPS-/Standortdaten (siehe unten), Daten zur Nutzung des Thermostats wie beispielsweise zum Status von Heizung, Belüftung und Klimaregelung (Heating, Ventilating and Air-Conditioning, HVAC), zu Betriebszeiten, zu Zeitpunkten von Ereignissen, zu HVAC-Diagnose- und Nutzungsprotokollen aus dem HVAC-System, zu Alarmen aus dem HVAC-System, zu Interaktionen zwischen Ihrem Thermostat und Geräten Dritter und zu Ihrer Nutzung des Systems.
  • Technische Daten, wie Ihre Internetprotokolladresse (IP-Adresse), Typ, Funktionalität und Sprache Ihres Browsers, Betriebssystem, Konfiguration des Heimsystems und Sicherheitseinstellungen;
  • Daten zu geografischen Standorten. Mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung sammeln die Connected Home-Thermostatprodukte möglicherweise präzise Echtzeitinformationen zum Standort Ihres Mobilgeräts, um zu ermitteln, wann Sie zu Hause und wann Sie abwesend sind. Der geografische Standort Ihres Mobilgeräts wird möglicherweise für unsere Dienstanbieter offengelegt, die diese Informationen möglicherweise während der Bereitstellung von Services in unserem Auftrag verarbeiten. Nachdem Sie der Sammlung präziser Daten zum Standort Ihres Mobilgeräts zugestimmt haben, können Sie diese Zustimmung jederzeit ändern oder widerrufen, indem Sie in den Einstellungen Ihres Mobilgeräts die Einstellungen für Standortdienste bearbeiten.

Informationen zu den Cookies, die wir mit unseren Connected Home-Thermostatprodukten verwenden, und zu deren Ablehnung oder Deaktivierung finden Sie unten im Abschnitt „Cookies“.

b) So verwenden wir Informationen

Wir verwenden Ihre personenbezogen Informationen zu folgenden Zwecken:

  • Bereitstellung des Connected Home-Thermostatprodukts für Sie. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise, um Ihnen Services bereitzustellen oder von Ihnen angeforderte Transaktionen durchzuführen, einschließlich der Bereitstellung von Informationen zu Honeywell-Produkten oder -Services, Abrechnung und Ausführung von Bestellungen, Registrierung gekaufter Produkte, Bearbeitung von Garantieansprüchen, Bereitstellung von Supportservices für Kunden und Unterstützung der Verwendung Ihres Connected Home-Thermostatprodukts;
  • Verbesserung unseres Geschäfts sowie unserer Produkte und Services. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise für geschäftliche Analysen oder zu anderen Zwecken, die uns helfen, die Qualität unseres Geschäfts sowie unserer Produkte und Services weiterzuentwickeln und zu verbessern, beispielsweise durch die Anpassung der Connected Home-Thermostatprodukte an Ihre spezifischen Präferenzen;
  • Marketing. Unter Beachtung geltender Gesetze und Vorschriften verwenden wir Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise, um Sie über Produkte oder Services zu informieren, die für Sie vielleicht von Interesse sind, oder um mit Ihnen auf andere Weise über Lösungen, Veranstaltungen, Nachrichten, Umfragen, Sonderangebote und verwandte Themen zu kommunizieren. Sie können per E-Mail erhaltene Marketingmitteilungen jederzeit und kostenlos abbestellen, indem Sie auf die Schaltfläche „Abbestellen“ klicken, die in allen E-Mails mit Marketingmaterialien enthalten ist, die Sie von uns erhalten. Sie können sich hierzu auch über die in dieser Datenschutzerklärung aufgelisteten Kontaktdaten an uns wenden. Abhängig vom Land, in dem Sie ansässig sind, können Sie möglicherweise auch andere Arten von Marketingmitteilungen abbestellen. Wenn Sie weitere Informationen hierzu wünschen, wenden Sie sich bitte über die in dieser Datenschutzerklärung aufgelisteten Kontaktdaten an uns.
  • Studien und Kundenanalysen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise für Studien und Analysen, die uns helfen, Ihre Kaufpräferenzen zu analysieren, die Produkte und Services zu identifizieren, die Ihre Anforderungen am besten erfüllen, und die Effektivität der Werbung zu ermitteln, die wir Ihnen senden;
  • Verwaltung und Schutz unseres Geschäfts. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise, um unser Geschäft und unsere Produkte zu schützen, einschließlich Fehlerbehebung, Systemwartung, Support, Berichten und Hosten von Daten;
  • Durchsetzung: Wir verwenden die gesammelten personenbezogenen Informationen möglicherweise, um Betrugsfälle, Verletzungen geistigen Eigentums, Verstöße gegen unsere Servicebedingungen und/oder unseren Endbenutzer-Lizenzvertrag, Verstöße gegen Gesetze oder andere missbräuchliche Verwendungen des Connected Home-Thermostatprodukts zu erkennen, zu verhindern und entsprechend zur reagieren.

Wir verwenden Ihre Debit- und/oder Kreditkartendetails ausschließlich, um Ihnen den Kauf von Services in Verbindung mit Ihrem Connected Home-Thermostatprodukt zu ermöglichen.

Um Ihnen eine verbesserte und konsistente Kundenerfahrung bereitzustellen zu können, kombinieren wir die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Informationen möglicherweise mit anderen Informationen, die wir über Sie in Verbindung mit Ihrer Verwendung anderer Websites, Anwendungen, Produkte und/oder Services von Honeywell besitzen, um Ihnen eine verbesserte und konsistente Kundenerfahrung bei Ihren Interaktionen mit Honeywell bereitzustellen sowie unsere Websites, Anwendungen, Produkte und Services zu verbessern und anzupassen.

c) Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung von Informationen

Wenn gesetzlich erforderlich, stellen wir stets sicher, dass eine rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen vorhanden ist. In der Mehrzahl der Fälle besteht die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen darin, dass:

  • dies für die Ausführung der Services notwendig ist, die wir Ihnen bereitstellen;
  • dies für die Einhaltung unserer gesetzlichen und/oder vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist;
  • wir Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für mindestens einen angegebenen Zweck erhalten haben. Wenn wir Sie um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Informationen bitten, können Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie sich unter Verwendung der Details am Ende dieser Datenschutzerklärung an uns wenden;
  • die Verarbeitung notwendig ist, um unsere legitimen Interessen zu erfüllen, beispielsweise unsere Produkte und Services zum Vorteil unserer Kunden weiterzuentwickeln und zu verbessern;
  • dies für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche notwendig ist.

C. Connected Home-Wasserlecksensorprodukte

Produkte: Produkte:​Honeywell Home Connected-Wasserlecksensor (zuvor unter „Lyric“ vermarktet), als „Connected Home-Wasserlecksensor(en)“ bezeichnet

a) Unsere Erfassung von Informationen

i. Direkt von Ihnen erfasste Informationen

Wir sammeln die folgenden Informationen direkt von Ihnen:

  • Daten zu Ihrer Identität, wie Name, Kontaktdetails, Titel, Name des Unternehmens/der Organisation, E-Mail-Adresse, Telefon- und Faxnummern sowie Postanschrift (einschließlich Straße, Ort, Postleitzahl und/oder Land);
  • Registrierungsdaten, beispielsweise Informationen, die Sie bei der Registrierung eines Kontos für die Verwendung Ihres Connected Home-Wasserlecksensors bereitgestellt haben, einschließlich Anmeldedetails und Kennwörtern;
  • Marketing- und Kommunikationsdaten, einschließlich Ihrer Marketingpräferenzen und Ihrer Abonnements unserer Mitteilungen;
  • Finanzielle Informationen, einschließlich Kreditkarten- oder Kontoinformationen, wenn Sie Services direkt von uns kaufen;
  • Transaktionsdaten, einschließlich Anfragen zu unseren Produkten und Services, Bestellungen und Details von Zahlungen, die an Sie und durch Sie erfolgen;
  • Informationen im Zusammenhang mit der Exportkontrolle, beispielsweise Staatsangehörigkeit und Land des Wohnsitzes, damit wir ermitteln können, ob Sie nach den Exportbestimmungen zum Erhalt von Informationen zu bestimmten Technologien berechtigt sind;
  • Ihr Feedback, einschließlich Informationen, die Sie uns bereitstellen, wenn Sie uns Feedback senden oder aus bestimmten Gründen Kontakt mit uns aufnehmen, eine Umfrage beantworten, an einem Wettbewerb teilnehmen oder ein Problem melden.

Wenn wir gesetzlich oder nach den Bestimmungen eines mit Ihnen abgeschlossenen Vertrags verpflichtet sind, personenbezogene Informationen zu sammeln, und Sie uns diese Informationen auf Anfrage nicht bereitstellen, können wir möglicherweise den angeforderten Service nicht bereitstellen oder die betreffende Transaktion nicht durchführen.

ii. Informationen, die wir zu Ihnen sammeln

Basierend auf Ihrer Verwendung des Connected Home-Wasserlecksensors sammeln wir möglicherweise bestimmte Informationen zu Ihnen, darunter:

  • Nutzungsdaten, einschließlich Informationen zu Ihrer Verwendung Ihres Connected Home-Wasserlecksensors, der Anzahl der übertragenen Bytes, der Links, auf die Sie klicken, der Materialien, auf die Sie zugreifen, des Datums und der Uhrzeit, an dem und zu der Sie auf den Connected Home-Wasserlecksensor zugreifen, und anderer Aktionen innerhalb des Connected Home-Wasserlecksensors einschließlich Informationen zur tatsächlichen Innentemperatur und Luftfeuchtigkeit, Wasserlecksensor-Nutzungsdaten wie Einstellungen, Zeitpunkt von Ereignissen, Diagnose- und Nutzungsprotokollen aus dem Wasserlecksensorsystem, Alarmen aus dem Wasserlecksensorsystem, Interaktionen zwischen Ihrem Wasserlecksensorsystem und Geräten Dritter und Ihrer Nutzung des Systems.
  • Technische Daten, wie Ihre Internetprotokolladresse (IP-Adresse), Typ, Funktionalität und Sprache Ihres Browsers, Betriebssystem, Konfiguration des Heimsystems und Sicherheitseinstellungen;

Informationen zu den Cookies, die wir mit unseren Connected Home-Wasserlecksensorprodukten verwenden, und zu deren Ablehnung oder Deaktivierung finden Sie unten im Abschnitt „Cookies“.

d) So verwenden wir Informationen

Wir verwenden Ihre personenbezogen Informationen zu folgenden Zwecken:

  • Bereitstellung des Connected Home-Wasserlecksensors für Sie. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise, um Ihnen Services bereitzustellen oder von Ihnen angeforderte Transaktionen durchzuführen, einschließlich der Bereitstellung von Informationen zu Honeywell-Produkten oder -Services, Abrechnung und Ausführung von Bestellungen, Registrierung gekaufter Produkte, Bearbeitung von Garantieansprüchen, Bereitstellung von Supportservices für Kunden und Unterstützung der Verwendung Ihres Connected Home-Wasserlecksensors;
  • Verbesserung unseres Geschäfts sowie unserer Produkte und Services. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise für geschäftliche Analysen oder zu anderen Zwecken, die uns helfen, die Qualität unseres Geschäfts sowie unserer Produkte und Services weiterzuentwickeln und zu verbessern, beispielsweise durch die Anpassung des Connected Home-Wasserlecksensors an Ihre spezifischen Präferenzen;
  • Marketing. Unter Beachtung geltender Gesetze und Vorschriften verwenden wir Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise, um Sie über Produkte oder Services zu informieren, die für Sie vielleicht von Interesse sind, oder um mit Ihnen auf andere Weise über Lösungen, Veranstaltungen, Nachrichten, Umfragen, Sonderangebote und verwandte Themen zu kommunizieren. Sie können per E-Mail erhaltene Marketingmitteilungen jederzeit und kostenlos abbestellen, indem Sie auf die Schaltfläche „Abbestellen“ klicken, die in allen E-Mails mit Marketingmaterialien enthalten ist, die Sie von uns erhalten. Sie können sich hierzu auch über die in dieser Datenschutzerklärung aufgelisteten Kontaktdaten an uns wenden. Abhängig vom Land, in dem Sie ansässig sind, können Sie möglicherweise auch andere Arten von Marketingmitteilungen abbestellen. Wenn Sie weitere Informationen hierzu wünschen, wenden Sie sich bitte über die in dieser Datenschutzerklärung aufgelisteten Kontaktdaten an uns.
  • Studien und Kundenanalysen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise für Studien und Analysen, die uns helfen, Ihre Kaufpräferenzen zu analysieren, die Produkte und Services zu identifizieren, die Ihre Anforderungen am besten erfüllen, und die Effektivität der Werbung zu ermitteln, die wir Ihnen senden;
  • Verwaltung und Schutz unseres Geschäfts. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise, um unser Geschäft und unsere Produkte zu schützen, einschließlich Fehlerbehebung, Systemwartung, Support, Berichten und Hosten von Daten;
  • Durchsetzung: Wir verwenden die gesammelten personenbezogenen Informationen möglicherweise, um Betrugsfälle, Verletzungen geistigen Eigentums, Verstöße gegen unsere Servicebedingungen und/oder unseren Endbenutzer-Lizenzvertrag, Verstöße gegen Gesetze oder andere missbräuchliche Verwendungen des Connected Home-Wasserlecksensors zu erkennen, zu verhindern und entsprechend zur reagieren.

Wir verwenden Ihre Debit- und/oder Kreditkartendetails ausschließlich, um Ihnen den Kauf von Services in Verbindung mit Ihrem Connected Home-Wasserlecksensorprodukt zu ermöglichen.

e) Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung von Informationen

Wenn gesetzlich erforderlich, stellen wir stets sicher, dass eine rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen vorhanden ist. In der Mehrzahl der Fälle besteht die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen darin, dass:

  • dies für die Ausführung der Services notwendig ist, die wir Ihnen bereitstellen;
  • dies für die Einhaltung unserer gesetzlichen und/oder vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist;
  • wir Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für mindestens einen angegebenen Zweck erhalten haben. Wenn wir Sie um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Informationen bitten, können Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie sich unter Verwendung der Details am Ende dieser Datenschutzerklärung an uns wenden;
  • die Verarbeitung notwendig ist, um unsere legitimen Interessen zu erfüllen, beispielsweise unsere Produkte und Services zum Vorteil unserer Kunden weiterzuentwickeln und zu verbessern;
  • dies für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche notwendig ist.

D. Anonymisierung Ihrer Informationen

Möglicherweise anonymisieren wir Ihre personenbezogenen Informationen, damit sie nicht mehr verwendet werden können, um sie zu identifizieren. Anonymisierte Informationen gelten nicht als personenbezogene Informationen und unterliegen daher nicht dieser Datenschutzerklärung. Wir können anonymisierte Informationen zu jedem Zweck sammeln, verwenden und freigeben.

E. So geben wir Informationen frei

Wir geben Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise für Dritte frei, insoweit dies notwendig ist, um ihnen die Ausführung ihrer Services für uns zu ermöglichen, einschließlich:

  • unserer Tochtergesellschaften, Distributoren und Unterauftragnehmer, soweit dies für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen notwendig ist,
  • Werbungsunternehmen und Anbietern von Marketingservices, die Services für uns ausführen,
  • Analyseanbietern, die uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Produkte und Services unterstützen,
  • prospektiver Verkäufer oder Käufer (oder deren Beratern) eines Teils oder aller unserer geschäftlichen Vermögenswerte, und/oder
  • Strafverfolgungsbehörden, Gerichten, Regulierungsbehörden, Regierungsstellen oder anderer Dritter, wenn wir der Meinung sind, dass dies notwendig ist, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen oder unsere Rechte oder die Rechte Dritter zu schützen.

Wir geben Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise auf Aufforderung durch Sie für Dritte frei. In diesem Fall können wir die Sammlung, Speicherung, Offenlegung und Verwendung Ihrer Informationen durch diese Dritten nicht kontrollieren und sind hierfür nicht verantwortlich. Die Verpflichtungen dieser Dritten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Informationen unterliegen den Verträgen, die Sie mit diesen abgeschlossen haben. Wenn Sie Ihre Honeywell Connected Home-Produkte über eine Anwendung, Software oder andere Lösung eines Dritten steuern, können wir die Sammlung, Speicherung, Offenlegung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen durch diesen Dritten nicht kontrollieren und sind hierfür nicht verantwortlich.


F. Speicherorte Ihrer Informationen

Allgemein

Honeywell ist ein weltweit tätiges Unternehmen. Daher werden Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise von Honeywell, Unternehmen unserer Gruppe, unseren Lieferanten und/oder unseren Agenten in Ländern außerhalb des Landes, in dem Sie ansässig sind, gesammelt, zu solchen Ländern übertragen oder unterliegen in solchen Ländern einem Zugriff durch diese. Zu diesen Ländern gehören alle Länder des Europäischen Wirtschaftraums (EWR), die Vereinigten Staaten und Indien. Bitte beachten Sie, dass die Datenschutzrechte und gesetzlichen Anforderungen einschließlich Rechten von Behörden in Bezug auf den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Informationen in einigen dieser Länder nicht denen des Landes entsprechen, in dem Sie ansässig sind. Wir unternehmen jedoch angemessene Schritte zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Benutzer innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)

Ihre personenbezogenen Informationen werden möglicherweise zu Unternehmen, Agenten, Distributoren, Auftragnehmern oder Lieferanten der Honeywell-Gruppe in Ländern außerhalb der Europäischen Union übertragen oder unterliegen einem Zugriff durch diese. Bei diesen Ländern handelt es sich um die Vereinigten Staaten und Indien. Wir haben die EU-Standardvertragsklauseln entsprechend Artikel 46(2) der Datenschutz-Grundverordnung der EU implementiert, um sicherzustellen, dass Übertragungen von Daten in Länder außerhalb des EWR angemessen geschützt werden. Wenn Sie weitere Informationen zu den vorhandenen Schutzmaßnahmen erhalten möchten, wenden Sie sich unter Verwendung der Kontaktdetails am Ende dieser Datenschutzerklärung an uns.

Benutzer außerhalb des EWR

Durch die Verwendung unserer Honeywell Connected Home-Produkte, den Zugriff auf diese oder durch die Kontaktaufnahme mit uns und die Bereitstellung Ihrer Informationen stimmen Sie wie oben beschrieben der Übertragung personenbezogener Informationen in andere Länder als das Land zu, in dem Sie leben.

G. So lange bewahren wir Informationen auf

Wenn in dieser Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, bewahren wir Ihre Informationen für den Zeitraum auf, über den Sie das relevante Honeywell Connected Home-Produkt verwenden, oder für jeden anderen Zeitraum (der kürzer oder länger sein kann), für den Sie der Aufbewahrung Ihrer Informationen ausdrücklich zugestimmt haben. Anschließend löschen oder anonymisieren wir Ihre personenbezogenen Informationen (es sei denn, ein längerer Aufbewahrungszeitraum ist gesetzlich erforderlich). Wenn Sie die Verwendung des Honeywell Connected Home-Produkts beenden, verwenden wir möglicherweise weiterhin zu Analyse-, Forschungs- und Entwicklungszwecken anonymisierte oder aggregierte Daten, mit denen Sie nicht identifiziert werden können. Wir speichern Ihre personenbezogenen Informationen zu Marketingzwecken, bis Sie dem Erhalt weiterer Direktmarketingmitteilungen gemäß den geltenden Gesetzen widersprechen.

H. Marketing

Unter Beachtung geltender Gesetze und Vorschriften verwenden wir Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise, um Sie über Produkte oder Services zu informieren, die für Sie vielleicht von Interesse sind, oder um mit Ihnen auf andere Weise über Lösungen, Veranstaltungen, Nachrichten, Umfragen, Sonderangebote und verwandte Themen zu kommunizieren. Sie können per E-Mail erhaltene Marketingmitteilungen jederzeit und kostenlos abbestellen, indem Sie auf die Schaltfläche „Abbestellen“ klicken, die in allen E-Mails mit Marketingmaterialien enthalten ist, die Sie von uns erhalten. Sie können sich hierzu auch über die in dieser Datenschutzerklärung aufgelisteten Kontaktdaten an uns wenden. Abhängig vom Land, in dem Sie ansässig sind, können Sie möglicherweise auch andere Arten von Marketingmitteilungen abbestellen. Wenn Sie weitere Informationen hierzu wünschen, wenden Sie sich bitte über die in dieser Datenschutzerklärung aufgelisteten Kontaktdaten an uns.

I. Websites und Services Dritter

Unsere Honeywell Connected Home-Produkte enthalten möglicherweise Links zu Websites, Produkten und Services Dritter. Wir sind für diese Websites oder deren Richtlinien nicht haftbar oder verantwortlich. Informationen, die von diesen Dritten gesammelt werden, zu denen auch Ihre Kontaktdetails gehören können, unterliegen den Datenschutzrichtlinien dieser Dritten. Wir empfehlen Ihnen, sich über die Datenschutzrichtlinien dieser Dritten zu informieren.

Wenn Sie eines unserer Honeywell Connected Home-Produkte über einen Dritten erwerben, beispielsweise einen Händler, einen Auftragnehmer oder einen Einzelhändler, unterliegen die Sammlung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen durch diesen Dritten dessen Datenschutzrichtlinien. Sie bestätigen, dass Honeywell die Sammlung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen durch diese Dritten nicht kontrolliert. Wir stellen Ihre personenbezogenen Informationen diesen Dritten möglicherweise entsprechend den Bestimmungen unseres Servicevertrags mit diesen Dritten zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, sich über die Datenschutzrichtlinien dieser Dritten zu informieren.

J. Kinder

Honeywell verarbeitet in Verbindung mit Honeywell Connected Home-Produkten wissentlich keine personenbezogenen Informationen in Bezug auf Kinder. Die Bedeutung des Worts „Kinder“ ist von den Gesetzen und Vorschriften der Rechtsprechung abhängig, in der Sie ansässig sind.

K. So schützen wir Informationen

Honeywell ist bestrebt, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Informationen zu schützen. Wir verwenden eine Vielzahl von Sicherheitstechnologien und -verfahren, um Ihre personenbezogenen Informationen vor nicht autorisierten Zugriffen, Verwendungen oder Offenlegungen zu schützen. Kein Informationssystem kann jedoch 100 % sicher sein. Daher können wir die absolute Sicherheit Ihrer personenbezogenen Informationen nicht garantieren. Darüber hinaus sind wir nicht für die Sicherheit der Daten verantwortlich, die Sie an die Honeywell Connected Home-Produkte über Netzwerke übermitteln, die wir nicht kontrollieren, einschließlich Internet und drahtlose Netzwerke.

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Informationen ist auch von Ihnen abhängig. Wenn wir Ihnen eine Benutzer-ID und ein Kennwort für den Zugriff auf Ihre Honeywell Connected Home-Produkte bereitgestellt haben (oder Sie sich hierfür entschieden haben), sind Sie dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit dieser Anmeldeinformationen zu schützen und diese keinen anderen Personen mitzuteilen.

L. Cookies

Was sind Cookies?

Cookies sind Textdateien, die kleine Mengen von Informationen enthalten und auf Ihre Festplatte oder in den Arbeitsspeicher Ihres Browsers heruntergeladen werden. Cookies enthalten Informationen, die zur Festplatte Ihres Computers oder Geräts übertragen werden.

Von uns verwendete Kategorien von Cookies

Die Cookies, die wir möglicherweise verwenden, gehören vier Kategorien an: streng notwendig, Leistung, Funktionalität und Profil sowie Anzeigen.

1. Streng notwendige Cookies

Diese Cookies sind für den Betrieb der Honeywell Connected Home-Produkte unverzichtbar, besonders in Verbindung mit der Suche nach Informationen und der Aufgabe von Bestellungen. Ohne diese Cookies können die von Ihnen angefragten Services nicht bereitgestellt werden. Zu diesen Cookies gehören beispielsweise Cookies, die Ihnen die Anmeldung bei sicheren Bereichen der Honeywell Connected Home-Produkte ermöglichen, oder „Warenkorb-Cookies“, die sich die Produkte merken, die Sie kaufen möchten, wenn Sie Ihrem Warenkorb Produkte hinzufügen oder zur Kasse navigieren.

2. Leistungs-Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Honeywell Connected Home-Produkte, beispielsweise zu den Seiten, die Sie am häufigsten aufrufen, und ob Sie von bestimmten Seiten Fehlermeldungen erhalten. Dies hilft uns, die Funktionsweise unserer Honeywell Connected Home-Produkte zu verbessern, indem sie beispielsweise sicherstellen, dass Benutzer das Gesuchte leicht finden können.

3. Funktionalitäts- und Profil-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Sie zu erkennen, wenn Sie die Honeywell Connected Home-Produkte verwenden. So können wir unsere Inhalte für Sie personalisieren, Sie mit Ihrem Namen begrüßen und uns Ihre Präferenzen merken (beispielsweise die von Ihnen gewählte Sprache oder Region).



4. Anzeigen-Cookies

Diese Cookies zeichnen die Art Ihrer Interaktionen mit den Honeywell Connected Home-Produkten auf und werden möglicherweise für die Bereitstellung von Anzeigen verwendet, die für Sie und Ihre Interessen relevanter sind. Sie werden möglicherweise auch verwendet, um die Häufigkeit zu begrenzen, mit der Ihnen eine Anzeige angezeigt wird, und um die Effektivität der Anzeigenkampagne zu messen. Ohne diese Cookies sind die Online-Anzeigen, die Ihnen angezeigt werden, für Sie und Ihre Interessen weniger relevant.

5. Cookies Dritter

Wir arbeiten mit Dritten zusammen, die möglicherweise ebenfalls Cookies mit unseren Honeywell Connected Home-Produkten verwenden, beispielsweise Google Analytics, Adobe Analytics, YouTube und Adobe Flashplayer (den wir möglicherweise für die Anzeige von Videoinhalten verwenden). Diese Dritten sind für die Cookies verantwortlich, die sie mit unseren Honeywell Connected Home-Produkten verwenden. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des jeweiligen Dritten.

Einrichtung Ihrer Cookie-Präferenzen

In der Mehrzahl der Fälle benötigen wir Ihre Zustimmung, um Cookies verwenden zu können. Eine Ausnahme besteht, wenn das Cookie für uns unverzichtbar ist, um Ihnen einen angeforderten Service bereitstellen zu können. Sie werden mittels eines Cookie-Banners, das Ihnen bei Ihrer ersten Verwendung des betreffenden Honeywell Connected Home-Produkts angezeigt wird, gebeten werden, unserer Verwendung von Cookies wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben zuzustimmen.

Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers für die Ablehnung oder Deaktivierung von Cookies ändern. Wenn Sie dies tun, beachten Sie bitte, dass Ihnen anschließend einige Funktionen der Honeywell Connected Home-Produkte möglicherweise nicht mehr zur Verfügung stehen. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie unter: www.aboutcookies.org or www.allaboutcookies.org.

M. Ihre Rechte

Sie haben in Bezug auf die personenbezogenen Informationen, die von den Honeywell Connected Home-Produkten zu Ihnen gesammelt werden, möglicherweise abhängig von dem Land, in dem Sie leben, bestimmte Rechte. Wenn Sie im EWR ansässig sind, gelten für Sie möglicherweise die im Folgenden beschriebenen Rechte. Die Rechte anderer Benutzer sind von den Gesetzen des Landes abhängig, in dem sie ansässig sind. Wir ermöglichen Ihnen die Ausübung der Rechte, die Sie nach den geltenden Gesetzen besitzen. Wenn Sie weitere Informationen zu Ihren Rechten erhalten möchten, wenden Sie sich unter Verwendung der Kontaktdetails am Ende dieser Datenschutzerklärung an uns.

Um Sie bei der Ausübung Ihrer Rechte zu unterstützen, müssen wir möglicherweise bestimmte Informationen von Ihnen anfordern, um Ihre Identität zu bestätigen. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Informationen keinen Personen gegenüber offengelegt werden, die zu deren Erhalt nicht berechtigt sind. Normalerweise antworten wir auf Anfragen in Bezug auf die Ausübung Ihrer Rechte innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen. Möglicherweise berechnen wir eine Gebühr, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, soweit gesetzlich zulässig.

Um Ihnen zu helfen, Ihre Rechte zu verstehen, stellen wir im Folgenden eine Übersicht über diese bereit und stellen Richtlinien zu den verschiedenen Umständen bereit, in denen sie möglicherweise gültig sind. Wenn Sie weitere Informationen zu Ihren Rechten erhalten oder eines Ihrer Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich unter Verwendung der Kontaktdetails am Ende dieser Datenschutzerklärung an uns.

Ihre Rechte im Detail:

  1. Das Recht auf Information: Das bedeutet, dass Sie das Recht haben, klare, transparente und leicht verständliche Informationen zu unserer Verwendung personenbezogener Informationen und Ihren gesetzlichen Rechten zu erhalten. Das ist der Grund, warum wir Ihnen diese Informationen in dieser Datenschutzerklärung bereitstellen.
  1. Zugriff: Sie haben möglicherweise das Recht, auf die personenbezogenen Informationen zuzugreifen, die wir über unsere Honeywell Connected Home-Produkte oder bei Kontaktaufnahmen sammeln, und diese zu prüfen und zu korrigieren. In einigen Fällen können Sie dies tun, indem Sie zu der Seite navigieren, auf der Sie die betreffenden Informationen bereitgestellt haben. Sie können uns helfen, die Korrektheit Ihrer personenbezogenen Informationen sicherzustellen, indem Sie uns über Änderungen Ihrer Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse informieren.
  1. Objekt: Sie haben möglicherweise das Recht, bestimmten Arten von Verarbeitungsaktivitäten in Bezug auf ihre personenbezogene Informationen zu widersprechen, einschließlich Fällen, in denen wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der personenbezogenen Informationen haben oder in denen wir die personenbezogenen Informationen zu Direktmarketingzwecken verarbeiten. In einigen Fällen weisen wir möglicherweise zwingende legitime Gründe für die fortgesetzte Verarbeitung personenbezogener Informationen nach. In diesem Fall sind wir nicht verpflichtet, Ihrer Aufforderung nachzukommen.
  1. Das Recht auf Löschung: Sie haben möglicherweise das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen zu verlangen, wenn beispielsweise die Informationen für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, nicht mehr benötigt werden.
  1. Recht auf Einschränkung: Sie haben möglicherweise das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen zu verlangen, wenn beispielsweise die Korrektheit der personenbezogenen Informationen von Ihnen bestritten wird.
  1. Recht auf Übertragbarkeit der Daten: Sie haben möglicherweise das Recht, Ihre personenbezogenen Informationen für eigene Zwecke zu erhalten und erneut zu verwenden. Wenn zutreffend, müssen wir nach diesem Recht, das als Recht auf die Übertragbarkeit von Daten bekannt ist, Ihre personenbezogenen Informationen aus unseren Systemen zu Ihnen oder (wenn technisch durchführbar) zu einem von Ihnen bestimmten Dritten verschieben, kopieren oder übertragen, ohne dass ihre Nutzbarkeit beeinträchtigt wird.
  1. Das Recht auf Zustimmung: Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen erteilt haben, haben Sie möglicherweise das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen, indem Sie sich unter Verwendung der Kontaktdetails am Ende dieser Datenschutzerklärung an uns wenden oder, im Fall von E-Mail-Marketing, auf den Link zum Abbestellen klicken, der in allen unseren Marketing-E-Mails enthalten ist. Dies hat keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zu diesem Punkt.

N. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung unterliegen von Zeit zu Zeit Änderungen. Wir veröffentlichen alle Änderungen auf dieser Seite. Wenn es sich um erhebliche Änderungen handelt, ergreifen wir zusätzliche Maßnahmen wie gesetzlich erforderlich.

O. Kontakt

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an Honeywellprivacy@honeywell.com.

Wenn Sie Kontakt mit unserem Datenschutzbeauftragten aufnehmen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an Honeywellprivacy@honeywell.com.

Wenn Sie mit unserer Antwort auf Beschwerden, die Sie an uns gerichtet haben, nicht zufrieden sind oder der Meinung sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer Informationen nicht den Datenschutzgesetzen entspricht, können Sie eine Beschwerde an die für Sie zuständige aufsichtführende Datenschutzstelle richten. Wir würden es jedoch schätzen, wenn Sie uns zuvor die Möglichkeit geben, Ihre Bedenken zu untersuchen. Bitte wenden Sie sich daher mit allen Beschwerden, die Sie möglicherweise haben, an uns.